Eröffnung des Bürgerbüros von Markus Uhl MdB und Volker Oberhausen MdL in der Homburger Innenstadt: „Ort der Begegnung und Anlaufstelle für alle Bürgerinnen und Bürger“

Am vergangenen Samstag fand die offizielle Eröffnung des neuen Bürgerbüros des Bundestagsabgeordneten Markus Uhl und des Landtagsabgeordneten Volker Oberhausen statt.

Neben Bürgermeister Michael Forster, dem Kreisbeigeordneten Markus Schaller und weiteren Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern waren auch Sozialministerin Monika Bachmann und Sozialstaatssekretär Stephan Kolling sowie zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis und Geschäftsleute aus der Innenstadt zu Gast.
“Wir freuen uns sehr, mit dem neuen Bürgerbüro nun im Herzen von Homburg vertreten zu sein. Unser Büro soll Anlaufstelle für die Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger unseres Wahlkreises sein”, sagte Markus Uhl MdB in seiner Begrüßungsrede.

Daher werden beide Politiker nun regelmäßig  Bürgersprechstunden in den neuen Räumlichkeiten anbieten. Das Bürgerbüro soll ein Ort der Information über die Arbeit des Deutschen Bundestages, des Saarländischen Landtages und der beiden Politiker selbst sein. Darüber hinaus soll es ein Ort der Kommunikation und der Begegnung sein mit themenspezifischen Vorträgen und kleinen Ausstellungen. “Schauen Sie gerne mal vorbei. Wir freuen uns über Ihren Besuch!”

Das Wahlkreisbüro befindet sich zentral in der Homburger Innenstadt in der Kirchenstraße 7. Ab Anfang November ist das Bürgerbüro dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr,  donnerstags von 13 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Darüber hinaus sind Termine nach Vereinbarung sind möglich.


« zurück